Bauvorhaben sind nicht nur wirtschaftlich und handwerklich komplex, sie sind auch von vornherein in einem rechtlichen Kontext zu betrachten. Von den ersten Planungen eines Objektes bis zur finalen Abwicklung können sich eine Vielzahl von Rechtsfragen stellen. Wir stehen Ihnen dabei sowohl für einzelne Fragestellungen wie auch für die dauernde Projektbetreuung sowohl in zivil-wie auch in öffentlich-rechtlicher Hinsicht zur Verfügung.

Sind gerichtliche Maßnahmen nicht zu vermeiden, stehen Ihnen unsere prozessrechtlich erfahrenen Anwälte zur Verfügung. In Bauprozessen bewegen sich die Beteiligten in einer hoch speziellen Rechtsmaterie. Diese erfordert häufig detailreiche Sachverhaltsarbeit. Die Kenntnis der damit verbundenen Besonderheiten ist für eine effiziente und erfolgreiche Verfahrensführung unerlässlich.