Einige Berufe bergen spezifische Haftungsrisiken. Das betrifft etwa Ärzte, Architekten, Ingenieure, Anwälte und Steuerberater. Die damit verbundenen Besonderheiten sind sowohl in der vorbeugenden Beratung als auch dann von besonderer Bedeutung, wenn sich solche Risiken realisieren.