Berufsrechtliche Fragen stellen sich selbstverständlich nicht nur für Ärzte und Apotheker. Diese Berufe sind jedoch von besonderen berufsrechtlichen Vorgaben durchsetzt. Auseinandersetzungen mit den Kammern und sonstigen berufsständischen Einrichtungen nehmen zwar glücklicherweise in der Regel keinen breiten Raum im Alltag auch dieser Berufsträger ein. Zuweilen ist jedoch qualifizierte Rechtsberatung sinnvoll, um dies auch dauerhaft zu gewährleisten und gleichwohl auftretende Auseinandersetzungen zu befrieden.