Internationale Schiedsgerichtsbarkeit

Wir gratulieren unseren Kollegen, Rechtsanwälten Ulf-Gregor Schulz und Lars Wiedemann der Niederlassung in Dubai zur Aufnahme im Chartered Institute of Arbitrators (Dubai Branch) als Associates.

In den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) hat die internationale Schiedsgerichtsbarkeit in jüngerer Vergangenheit mit dem Beitritt der VAE zum New Yorker Übereinkommen vom 10. Juni 1958 über die Anerkennung und Vollstreckung ausländischer Schiedssprüche immens an Bedeutung gewonnen. Schlüter Graf & Partner hat das Engagement im Bereich der internationalen Schiedsgerichtsbarkeit ebenfalls kontinuierlich ausgebaut und diverse Mandanten erfolgreich in Streitigkeiten vor nationalen und internationalen Schiedsgerichten vertreten.

Als Reaktion auf ein stark gestiegenes Interesse seitens einer Vielzahl unserer Mandanten wird Schlüter Graf & Partner in bewährter Form in Kürze einen Leitfaden mit dem Thema Internationale Schiedsgerichtsbarkeit in den VAE veröffentlichen, der zum Download auf der Homepage bereitgestellt werden wird.

Mehr